24.05.2021
Heimsieg gegen Pressano
 U19 REGIONALMEISTER !!!!

Die U19 von Handball Meran Alperia gewinnt das letzte Meisterschaftsspiel gegen Pressano mit 32:28. Bereits vor dem Spiel hatten die Jungs von Prantner Jürgen den Titel des Regionalmeister in der Tasche, trotzdem wollten sie auch das letzte Spiel gewinnen. So gingen die Black Devils konzentriert ins Spiel, auch wenn Pressano in Führung ging konnte Meran dank 3er Tore von Durnwalder Aaron und dann von Felix Freund und Gabriele Iachemet mit 13:7 in Führung gehen. Bis zur Pause verkürzte Pressano dank Fadanelli Nicola, der 5 Tore in Reihenfolge erzielte,  auf 15:12. 

Halbzeit 15:12

In Halbzeit zwei konnte Pressano bis zur Minute 16 das Spiel spannend halten und immer wieder auf ein Tor herankommen, aber sie schafften nie den Ausgleich. Meran zog durch Prantner und Visentin wieder auf 4 Tore davon und hielt den 4 Tore Vorsprung bis zum Ende. Nun bereiten sich die Jungs von Coach Prantner auf die Italienmeisterschaft, welche in Chieti vom 10.-13. Juni, stattfindet vor.

Spielbericht:
Meran: Meletti Riccardo, Tschurtschenthaler Leonhard, Durnwalder Aaron 6, Gabriele Iachemet 7, Felix Freund 4, Prantner Leo 4, Oliver Martini 1, Visentin Luca 5, Nathan Gai 3, Tommaso Romei 2, Korneychuk Daniil, Gerstgrasser Samuel, Maurberger Gabriel, Conte Federico.


Neuer Tabellenstand
Rangliste U19





U19 Regionalmeister
Weitere News
Neues aus der Welt der Black Devils
U17 Regionalmeister
U17 Regionalmeister
28:23 Sieg gegen Pressano
U19 gewinnt gegen Mori
U19 gewinnt gegen Mori
Auswärtssieg gegen Mori
U19 gewinnt auch 3.Spiel gegen Bozen
U19 gewinnt auch 3.Spiel gegen Bozen
38:31 Sieg gegen Bozen
Jugenspiele vom Wochenende
Jugenspiele vom Wochenende
2 Siege und 2 Niederlagen
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.