13.03.2021
Meran - Syrakus 25:21
Handball Meran Alperia hat am Samstag gegen Syrakus einen Pflichtsieg gefeiert, auch wenn die Black Devils nicht ihr bestes Spiel zeigten. Die Jungs von Prantner Jürgen legten einen Blitzstart hin und führten nach 5 Minuten mit 5:1, aber leider ging die Konzentration verloren und so witterte Syrakus die Chance und konnte bis zur Pause ausgleichen. 

Spielstand 1. Halbzeit: 10:10

Auch in Halbzeit zwei wussten die Black Devils nicht zu überzeugen. Zwar waren die üblichen Max Prantner und Juan Pablo Cuello zur Stelle und nachdem in Halbzeit eins Martelli Lorenzo einige tolle Paraden zeigte war es in Halbzeit zwei Riccardo Meletti, der Handball Meran Alperia zu zwei wichtigen Punkten führte um auf Kurs für den Italienpokal zu bleiben. Im Moment liegen die Black Devils auf Rang 6, aber in den nächsten Spielen braucht es sicher noch Punkte um in den ersten 8 zu bleiben. 

Die aktualisierte Rangliste der Serie Ae
zur Tabelle 

Black Devils of the match
Martelli Lorenzo
- Max Prantner
Juan Pablo Cuello
Riccardo Meletti


Spielbericht
Meran Alperia: Meletti Riccardo, Lorenzo Martelli, Max Prantner 6, Juan Pablo Cuello 5, Lukas Stricker 3, Aaron Durnwalder, Felix Freund, Oliver Martini 4, Luca Visentin 2, Alex Freund 2, Cascone Francesco, Coppola Sebastiano, Maurberger Gabriel, Petricevic Bogdan 2, Korneychuk Daniil, Gerstgrasser Samuel.

Trainer: Jürgen Prantner, Raffeiner Peter, Hartwig Gerstgrasser
Torwarttrainer: Daniel Berti

#weareblackdevils
Sieg gegen Syrakus
Weitere News
Neues aus der Welt der Black Devils
U20 Youth League
U20 Youth League
2. Runde U20 Youth League
Heimniederlage gegen Sassari
Heimniederlage gegen Sassari
Niederlage gegen Sassari 
Erneut Ausgleich in letzter Sekunde
Erneut Ausgleich in letzter Sekunde
Ausgleich im Auswärtsspiel gegen Cassano
Gegen Triest nimmt Meran wieder seinen erfolgreichen Marsch auf
Gegen Triest nimmt Meran wieder seinen erfolgreichen Marsch auf
Serie A Beretta