Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

U21 qualifiziert sich für die Italienmeisterschaft

05.11.2018 - Drei Spiele, drei klare Siege. Die U21 Handball Meran Alperia ist ihrer Favoritenrolle in der Vorrunde der Italienmeisterschaft am Wochenende in Torri gerecht geworden.
Nach den Kantersiegen am Freitag gegen Gastgeber Torri (37:24) und am Samstag gegen Mondo Sport Belluno (45:19) waren die „Black Devils“ auch im Kampf um den Gruppensieg gegen den Nachwuchs von Rekordmeister Triest ungefährdet. Mit 25:20 gewann die Mannschaft von Trainer Jürgen Prantner das Prestigeduell, kurz vor Schluss stand es 23:14.

Meran und Triest qualifizierten sich für die Hauptrunde. Von 25. bis 28. April 2019 geht es bei einem Vierer-Turnier gegen Cassano und Romagna Imola um die direkte Qualifikation für das Viertelfinale der Italienmeisterschaft. Bei der Endrunde der besten 12 Teams von 30. Mai bis 2. Juni ist Titelverteidiger Meran sicher dabei.
Prantner war mit „nur“ 11 Spieler und 2 Torhütern nach Torri gefahren, da Freund Felix, Marko Stamenkov, Darko Duric, verletzt nicht dabei sein konnten, Aaron Durnwalder fuhr zwar mit kam aber nie zum Einsatz da angeschlagen und auch Davide Campestrini kam in den Spielen 2 und 3 nicht mehr zum Einsatz da leicht angeschalgen. Daher hatte Prantner nur mehr 9 Feldspieler zur Verfügung. Bester Werfer der Meraner beim Turnier in Torri war Max Prantner mit 25 Toren. Im Spiel gegen Triest war mit der guten Abwehr auch die zwei Torhüter Oliver Innerhofer und Markus Linter ein sicherer Rückhalt.

Meran: Davide Campestrini, Aaron Durnwalder, Edoardo dal Medico, Dragan Glisic, Dusan Glisic, Michael Nägele, Casagrande Alex, Max Prantner, Maximilian Eschgfäller, Markus Linter, Oliver Innerhofer, Thomas Brantsch, Alex Freund. Trainer: Jürgen Prantner und Hartwig Gerstgrasser
U21 qualifiziert sich für die Italienmeisterschaft
U21 qualifiziert sich für die Italienmeisterschaft
U21 qualifiziert sich für die Italienmeisterschaft
 Zurück zur Liste 

Partner & Sponsoren
 
 
 
 
 
 

       
1 2 3 4 5
  • Aktueller Spieltag
  • Tabelle
Samstag, 23.11.2019 - 20:00 Uhr
Pressano : Alperia Meran -:-
U-19 Meisterschaft - 24.11.2019 - 17:00 Uhr
Meran Alperia - SSV Brixen U19 -:-
Meisterschaft U17 - 24.11.2019 - 15:00 Uhr
Alperia Meran - Mezzocorona -:-
Meisterschaft U15 - 20.11.2019 - 17:30 Uhr
Mezzocorona - Alperia Meran U15 18:34
  • A1
  • U21
  • U19
  • U17
  • U15
  • U13

© 2019 Handball Meran Alperia - MwSt-Nr. IT 02925230217 - Impressum - Cookies produced by Zeppelin Group - Internet Marketing