Unsere Jugend

Jugendsektor

Der Garant unseres Bestehens

Seit jeher ist die Jugendarbeit ein wichtiges Anliegen des Vereins, dies spiegelt sich in der großen Anzahl von Kindern und Jugendlichen unter den Mitgliedern wieder. Im Verein wird nicht nur auf Leistungsförderung Wert gelegt, sondern auch darauf abgezielt, breitenwirksam Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, durch den Sport ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten, dabei neue Menschen kennen zu lernen und Gemeinschaft zu erfahren. Dadurch festigen sie ihre sozialen Kompetenzen und schließen Freundschaften für das ganze Leben. Die Kinder lernen, was es heißt sich im Team zu bewegen, sich in eine Mannschaft einzuordnen, sich gemeinsam über Siege zu freuen, aber auch Niederlagen zu akzeptieren. Diesem Grundgedanken entsprechend kommt auch dem Fairplay eine wesentliche Bedeutung zu.

Die Tätigkeit reicht von der Ballspielstunde für die Kleinsten (ab 5 Jahren) anhand spielerischer Übungen mit und ohne Ball, über Minihandball als Einstieg in die Welt des Handballs, den mehrmals wöchentlich stattfindenden Trainings der verschiedenen Jugendkategorien, bis zur Abhaltung von Trainingslagern. Besonderer Beliebtheit erfreut sich das samstägliche „Rookietraining“, bei dem Spieler aller Jugendkategorien gemeinsam ihre individuellen Fähigkeiten stärken und voneinander lernen können.

Die kontinuierliche Jugendförderung, für welche der Verein in ganz Italien bekannt ist, wird durch beständig hervorragende Resultate belohnt.
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.