Utilizziamo cookie per assicurarti una migliore esperienza sul sito. Utilizziamo cookie di parti terze per inviarti messaggi promozionali personalizzati. Per maggiori informazioni sui cookie e sulla loro disabilitazione consulta la Cookie Policy. Se prosegui nella navigazione acconsenti all’utilizzo dei cookie.
 
 

Niederlage gegen Bozen

23.09.2011 - Eine erwartete Niederlage gegen den Favoriten SSV Bozen kassierte der SCM im letzten Gruppenspiel des Italienpokals. Während man in der ersten Halbzeit noch gut mithalten konnte, machte sich das zweite Spiel innerhalb von 48 Stunden bei den Passerstädtern bemerkbar und Bozen zog in Durchgang zwei unaufhaltsam davon. Bester Werfer war wieder einmal Miljan Gagovic mit sieben Treffern, eine gute Leistung bot wiederum Ulli Weithaler. Trainer Jürgen Prantner war mit der Leistung seiner Schützlinge zufrieden, alle Spieler wurden eingesetzt und sammelten wertvolle Erfahrung(en). Somit sicherte sich Bozen schon vor dem letzten Gruppenspiel den ersten Platz in der Gruppe A, die Meraner sind heute spielfrei. Weitere Fotos in der Fotogallerie. Hier die Torschützen:
SSV Bozen – Meran 33:21 (14:11)
SSV Bozen: Andergassen, Maione 7, Wolf 1, Carapina, Sporcic 3, Gufler 3, Gaeta 1, Widmann 5, Pircher 3, Innerebner, Turkovic 4, Radovcic 6, Steiner, Pobitzer. Trainer: Nikola Milos
SC Meran: Pfattner, Parth, Stricker 1, Gerstgrasser, Prentki 2, Gufler 2, Christanel, Mall 1, Slijpcevic, Stecher 1, Trojer Hofer 3, Weithaler 1, Gagovic 7, Nischler. Trainer: Jürgen Prantner
Schiedsrichter: Mosaner – Zancanella
Weitere Bilder auf www.ilovephotos.it.
 Ritorna sulla lista 

Partner e Sponsor
 
 
 
 
 

       
1 2 3 4 5
  • Prossima giornata
  • Classifica
sabato, 16.09.2017 - 20:00 ore
Molteno : Alperia Meran -:-
  • A1
  • U20
  • U18
  • U16
  • U14
  • U12

© 2017 Handball Meran Alperia - Part. IVA IT 02925230217 - Credits - Cookie produced by Zeppelin Group – Internet Marketing