Utilizziamo cookie per assicurarti una migliore esperienza sul sito. Utilizziamo cookie di parti terze per inviarti messaggi promozionali personalizzati. Per maggiori informazioni sui cookie e sulla loro disabilitazione consulta la Cookie Policy. Se prosegui nella navigazione acconsenti all’utilizzo dei cookie.
 
 

A1 - Erstes Südtirol-Derby geht an Meran

05.10.2013 - Mit einem knappen 27:28 gewannen die Schützlinge von Trainer Jürgen Prantner ihr erstes Meisterschaftsspiel und gleichzeitig das erste Südtiroler-Derby in der lautstark gefüllten Sporthalle in Brixen. Nach der unglücklichen Auftaktniederlage am vergangenen Samstag in Cassano zeigte man in Brixen eine klare Leistungssteigerung. Nach einem knappen 16:15 Halbzeitrückstandes gelang es in Hälfte 2 den Schwarzen Teufeln ihre Abwehr besser zu stabilisieren und die Führung Schritt für Schritt auszubauen. Mit einem starken Christian Raffl, der die letzten 20 Minuten für Kapitän Hannes Christanell im Tor kam, konnte man die Führung sogar auf 21:26 (49.) ausbauen. Doch Brixen gab nicht auf und kämpfte sich noch einmal auf ein 25:26 (57.) heran. 
 
Bis zur letzten Sekunde blieb es spannend, ehe Miljan Gagovic mit seinem 8. Tor für das frühzeitige 26:28 sorgte. Brixens Martin Sonnerer konnte noch ein Tor nachlegen, aber trotz 3-facher Unterzahl (Gufler und Gagovic 2 Minuten und Slijepcevic Rote Karte mit Bericht) konnte Meran 3 Punkte mit nach Hause nehmen.

Doch schon nach dem Spiel war vor dem Spiel, denn der SCM bestreitet am kommenden Samstag, den 12.10.2013 mit Anpfiff um 19 Uhr sein erstes Heimspiel in der Karl-Wolf Halle gegen Mezzocorona, wo weitere wichtige Punkte eingefahren werden sollen. 

Forst Brixen – Meran 27:28 (16:15)
Forst Brixen: Pfattner, Kokuca 5, Mairvongrasspeinten 4, Giuliani 1, Dejakum 3, Mairegger, Rainer, Salcher 5, Dorfman, Schwarz, Wierer, Sonnerer 7, Penn, Ranalter 2. Trainer: Michael Niederwieser
Meran: Raffl, Brunner, Laurin Stricker, Carli 6, Slijepcevic 1, A. Stricker 1, Christanell, Starcevic 6, Tartarotti, Stecher 2, Rottensteiner, Lukas Stricker, Gagovic 8, Gufler 4. Trainer: Jürgen Prantner
Schiedsrichter: Zendali – Riello

 Ritorna sulla lista 

Partner e Sponsor
 
 
 
 
 

       
1 2 3 4 5
  • Prossima giornata
  • Classifica
sabato, 16.09.2017 - 20:00 ore
Molteno : Alperia Meran -:-
  • A1
  • U20
  • U18
  • U16
  • U14
  • U12

© 2017 Handball Meran Alperia - Part. IVA IT 02925230217 - Credits - Cookie produced by Zeppelin Group – Internet Marketing