Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Serie A: Niederlage gegen Bozen

08.10.2012 - Keine Chance hatte der SC Meran am Samstag gegen den Titelverteidiger aus Bozen: die Mannschaft um Trainer Jürgen Prantner kam mit 20-30 unter die Räder und konnte dabei lediglich die ersten 20 Minuten mithalten. Nach dem 6-7 in der 21. Minute forcierten Gufler & Co. das Tempo und brachten eine komfortable 13-6 Führung in die Halbzeitpause. Bis dahin zeigte vor allem Gästekeeper Vito Fovio eine sehr gute Leistung und entschärfte 70% (!!) aller Bälle die auf ihn zukamen. In Durchgang zwei wechselten beide Trainer munter durch und die schwarzen Teufel konnten das Spiel ein wenig ausgeglichener gestalten, eine Aufholjagd gegen die starke Bozner Mannschaft konnte aber nicht mehr gestartet werden. Somit bleibt der SSV Bozen weiterhin ungeschlagen, während die Meraner weiterhin auf ihren ersten Punktegewinn in dieser Saison warten.

Nachfolgend die Torschützen:
SC Meran Indata: Tissot, Christanell, Gagovic, Gerstgrasser, Gufler, Sljiepcevic 1, Starcevic 3, Prentki 9, Stecher 1, Stricker, Trojer-Hofer 1, Tartarotti 2, Lang 1, Carli 2. 
SSV Bozen Loacker: Fovio, Gaeta 2, Innerebner 1, Maione 2, Obrist 1, Pircher 1, Radovcic 3, Sporcic 7, Turkovic 4, Waldner 1, Widmann 2, Gufler 5, Andergassen, Kusstatscher 1

In unserer Fotogalerie einige Schnappschüsse der Partie.
Serie A: Niederlage gegen Bozen
Serie A: Niederlage gegen Bozen
Serie A: Niederlage gegen Bozen
 Zurück zur Liste 

Partner & Sponsoren
 
 
 
 
 

       
1 2 3 4 5
  • Aktueller Spieltag
  • Tabelle
Samstag, 23.09.2017 - 19:00 Uhr
Alperia Meran : Mezzocorona -:-
  • A1
  • U21
  • U19
  • U17
  • U15
  • U13

© 2017 Handball Meran Alperia - MwSt-Nr. IT 02925230217 - Impressum - Cookies produced by Zeppelin Group - Internet Marketing