Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Niederlagen für A1 und A2

12.11.2011 - Wenig zu Holen gab es am Wochenende für die beiden Kampfmannschaften des SC Meran: die A1-Mannschaft kehrte mit einer 28-31 Niederlage aus Cassano zurück und musste somit die Tabellenführung an Ferrara abgeben. Die Mannen um Trainer Jürgen Prantner liefen zumeist einen Rückstand nach und kamen nicht wie gewohnt in die Gänge. In Durchgang zwei wurden zudem Gerstgrasser und Carli wegen der dritten Zwei-Minunte-Strafe des Feldes verwiesen und die Hausherren, allen voran Boris Popovic, ließen sich den Sieg nicht mehr nehmen. Aber bereits nächsten Samstag können die Meraner den Platz an der Tabellenspitze wieder zurückerobern, es kommt in eigener Halle zum Schlager gegen Ferrara (Beginn 19 Uhr). 
Die A2-Mannschaft hingegen holte gegen Mori zumindest noch einen Punkt: nach 60 Minuten lagen beide Mannschaften gleichauf (26-26), das Siebenmeterschießen entschieden aber die Gäste für sich. Herausragend bei den Gästen Andrea Capuccini mit 13 Treffern, bei den Meranern erzielte Dragan Slijepcevic mit 6 Treffern die meisten Tore. Am Samstag müssen Weithaler & Co. nach Dossobuono, aktuell zwei Zähler vor den Passerstädtern. Einige Bilder wie immer in der Fotogalerie
Niederlagen für A1 und A2
Niederlagen für A1 und A2
Niederlagen für A1 und A2
 Zurück zur Liste 

Partner & Sponsoren
 
 
 
 
 

       
1 2 3 4 5
  • Aktueller Spieltag
  • Tabelle
  • A1
  • U20
  • U18
  • U16
  • U14
  • U12

© 2017 Handball Meran Alperia - MwSt-Nr. IT 02925230217 - Impressum - Cookies produced by Zeppelin Group - Internet Marketing