Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

A1 - Erster Heimsieg gegen Mezzocorona

10.11.2014 - Mit einem souveränen 28-24 fährt der SC Meran seinen ersten Heimsieg in dieser Saison ein und hat nunmehr 6 Punkte zu Buche stehen. Die Schwarzen Teufel ließen in Durchgang eins zwar sehr viele Möglichkeiten aus, führten aber trotzdem mit 13-10. Torhüter Amendolagine auf Seiten von Mezzocorona zeigte bis dahin eine ausgezeichnete Partie und hielt sein Team somit weiterhin im Spiel. Nach der Pause erhöhten Carli & Co. die Schlagzahl und gingen sogar mit 25-15 in Front, am Ende der Partie konnten die Gäste noch ein wenig Resultatskosmetik betreiben, der Sieg der Meraner war aber nie in Gefahr. Der SCM klettert mit diesem Erfolg auf Platz 6 der Tabelle und kann bereits nächsten Samstag in Cologne (aktuell punktegleich) die nächsten drei wichtigen Punkte holen. Nachfolgend die Torschützen: 

SC Meran: Christanell, Frey, Carli 7, Gufler M. 6, Pagano 5, Sljiepcevic 5, Stricker A, Gagovic 2, Laimer 1, Laurin Stricker, Marzocchini, Lukas Stricker, Trojer-Hoffer, Gufler H. 2
Metallsider Mezzocorona: Martinati, Boninsegna, Cappelletti, Manna 2, Boev 7, Flor, Pescador, Moser M, Pedron 3, Amendolagine, Moser P, Manica 6, Rossi 2, Folgheraiter 4
A1 - Erster Heimsieg gegen Mezzocorona
A1 - Erster Heimsieg gegen Mezzocorona
A1 - Erster Heimsieg gegen Mezzocorona
 Zurück zur Liste 

Partner & Sponsoren
 
 
 
 
 

       
1 2 3 4 5
  • Aktueller Spieltag
  • Tabelle
  • A1
  • U20
  • U18
  • U16
  • U14
  • U12

© 2017 Handball Meran Alperia - MwSt-Nr. IT 02925230217 - Impressum - Cookies produced by Zeppelin Group - Internet Marketing